Weltpremiere: Poetry Slam op platt auf den Wilden Weiden

Poetry Slam op Platt auf den Wilden Weiden ein voller Erfolg!

Am 21. August war die Scheune voll! Die Premiere des ersten Poetry Slam op Platt auf den Wilden Weiden der Stiftung Naturschutz war ein voller Erfolg! Im Rahmen des Naturgenussfestivals SH, gemeinsam mit dem NDR1 Welle Nord, wurde auf dem Landschaftspflegehof Hartwigswalde in Neumünster diese Kultveranstaltung am Sonntag, 21. August , durchgeführt.

Sandra Rebmann begrüßte die Klammer, Publikum und die Sponsoren

Sandra Redmann begrüßte die Klammer, Publikum und die Sponsoren

8 Poeten, die unterschiedlicher nicht sein konnten wurden von dem gutgelaunten Moderatorenteam Björn Högsdal und Ines Barber vorgestellt und nach dem 6-minütigem Slam vom Publikum mit frenetischem Beifall bewertet.
Zum Glück fand das ganze in der urigen Scheune von Dirk Andresen / Heidelandschaften e.V. statt – denn zwischendurch gab es immer wieder Regenschauer. Die Scheune – noch vor 2 Wochen Kuhstall – war perfekt beschallt vom NDR, so dass auch auf den letzten Plätzen eine sehr gute Akustik herrschte.
Neugierig schauten die Galloways von der Weide zu und trauten sich ganz dicht an die Platt-Poeten ran. Für den Naturgenuss wurden Führungen über die Weiden veranstaltet, die Stiftung Naturschutz schenkte frische, grüne Smoothies aus und der Verein Weidelandschaften präsentiere Galloway Fleisch und vegetarische Genüsse.
Gewonnen hat nach einem spannenden Wettstreit Sven Kamin, der Plattschnacker aus Hamburg. Der im ersten Slam im Hip-Hop Stil vom Winneworp (Maulwurf) erzählte und dann davon, dass bei ihm kein Schild an der Tür hing „we snackt platt“.

Prämierung des Gewinners Sven Kamin

Prämierung des Gewinners Sven Kamin

Mit viel hintersinnigem Witz, nachdenklichen Texten und lustigen Anekdoten brachten die Platt Poeten das Publikum zum Lachen und zum small talken mit dem Nachbarn. Rund 350 Besucher wurden gezählt.

 

 

 

Teilnehmer waren: Jan Lediges, Geriet Hoss,Achim Kußmann, Bleu Broode, Sven Kamin, Jacqueline Lindemeyer, Ilka Brüggemann und Mathias Stürwohld (nicht auf dem Foto).

Teilnehmer & Moderatoren des Poetry Slam op platt

Teilnehmer & Moderatoren des Poetry Slam op platt am 21.08.2016

Das Naturgenussfestival SH dauert noch bis Ende Oktober 2016 und hat noch einige Veranstaltungen im ganzen Land parat. Mehr unter www.naturgenussfestival.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.