Schlagwort: Naturschutzgebiet

Taste the Galloway with Cigar and Rum – eine besondere Naturgenuss-Probierstunde!

Eine ganz besondere Probierstunde fand im Rahmen des Naturgenussfestivals SH am 24. August bei Gastgeber Lars Lorenzen, Galloway-Rinderzüchter, Naturschützer und leidenschaftlicher Zigarrenraucher, an der ehemaligen Revierförsterei Alt Erfrade in Daldorf statt. Lars Lorenzen ist seit langem engagierter Naturschützer… Read More

Die Highlands auf dem Stiftungsland – zottelige Naturschutzhelfer vom feinsten.

In Australien gibt es mehr Kamele als in der Sahara. Hätte man nicht gedacht, oder? In Schleswig-Holstein gibt es mehr Schottische Hochlandrinder als in Schottland – kaum zu glauben! Für jeden Naturgenüssler ist es der ideale Morgenspaziergang auf… Read More

Engländer im echten Norden – das Englische Longhorn

Auf den Flächen – dem Stiftungsland – der Stiftung Naturschutz leben einige wirklich außergewöhnliche Rinderrassen. Wenn man regelmäßig im Stiftungsland unterwegs ist, fängt man fast an, sich an den Anblick der Galloways und Schottischen Hochlandrinder zu gewöhnen. Eine… Read More

Naturschutzrind – Gutes für Gaumen und Gewissen

Die Robustrinder im Stiftungsland sind neben ihrer Funktion als tierische Landschaftspfleger und gutaussehende Bewohner, auch Lieferanten eines wohlschmeckenden und ethisch vertretbaren Fleisches. Gründe gibt’s viele. Gute Familienbande   Die Tiere leben ganzjährig draußen im Familienverband– das ist wesensgemäß…. Read More

Weltmetropole mit Naturgenuss – in Hamburg der Natur ganz nah

Von der Millionenstadt direkt in die Natur? Das geht in Hamburg! Nach einem Einkaufsbummel durch die City, bin ich auf dem Rückweg nach Kiel noch in das Stiftungsland Höltigbaum an der Hamburger Ostgrenze zu Schleswig-Holstein „abgebogen“. Dabei war hier… Read More